Was wir tun, wenn wir an der Kasse stehen – Die Welt in überwiegend lustigen Grafiken

„Was wir tun, wenn wir an der Kasse stehen – die Welt in überwiegend lustigen Grafiken“: ein Buch, genau so witzig, wie der Titel vermuten lässt.

PicsArt_05-22-03.30.13

Dieses Taschenbuch aus dem Heyne Verlag beschreibt auf 192 Seiten Situationen aus dem Alltag, die wir alle kennen.

Doch selten hat man selbst so einen ironischen Blick auf die Dinge, wie die Macher dieses Buches. Mit den nicht nur witzigen sondern meistens auch wahren Diagrammen und Zeichnungen entlockt das Buch dem Leser mit jeder Seite ein weiteres Schmunzeln.

WhatsApp Image 2017-05-22 at 20.40.19.jpeg

Man erkennt sich oder Freunde oft in den farbigen Kuchendiagrammen wieder. Das Büchlein ist toll für zwischendurch, da es schnell gelesen ist und auch beim zweiten und dritten Lesen noch Spaß macht. Ein Buch, welches sogar lesefaulen Freunden gefallen dürfte.

WhatsApp Image 2017-05-22 at 20.40.19 (1).jpeg

In diesem Buch für 9,99 Euro findet man wie in den Vorgänger-Werken viele lustige Graphiken, zusammen getragen und ausgedacht von Katja Berlin und Peter Grünlich. Das Buch hat meine Erwartungen übertroffen und bekommt dafür 5 von 5 Sternen!

Wen die Rezension neugierig gemacht hat, bekommt das Buch sowie alle Informationen dazu zum Beispiel hier:

https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Was-wir-tun,-wenn-wir-an-der-Kasse-stehen/Katja-Berlin/Heyne/e505279.rhd#info
Dieses Buch wurde mir freundlicher Weise von der Randomhouse Verlagsgruppe kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Trotzdem entspricht die hier geschriebene Bewertung meiner wahren Meinung.
Advertisements