Halb so wild

Wusstet ihr, dass Katzen nichts Süßes schmecken können? Dass Frösche keine Ohren haben? Oder das Kängurus husten, wenn sie sich unterwerfen?

Selbst wenn ihr das wusstet, warten im Buch „Halb so wild“ von Brooke Barker noch 157 weitere kuriose Fakten aus dem Tierreich auf euch. Erschienen ist das Taschenbuch am 17.07.2017 im Goldmann Verlag und umfasst 224 Seiten.

WhatsApp Image 2018-02-24 at 19.07.29 (2)

Angefangen hat für Autorin Brooke Barker alles als ein Hobby: schon immer fand sie Tiere toll und begann bei der Arbeit damit, ihre kleinen Freunde auf niedliche Weise aufs Papier zu bringen und mit kuriosen Fakten zu spicken. Und nun wurden 160 dieser niedlichen und witzigen Bilder im Buch „Halb so wild“ zusammen gefasst.

Ich bin nicht nur ein Freund lustiger, leichter Bücher, sondern fast noch mehr liebe ich Tiere. Da kam das Buch „Halb so wild“ wie perfekt auf mich maßgeschneidert. Tiere Sowohl Klassiker wie Hund und Katze sind vertreten, als auch eher ungewöhnliche Tiere wie Fettschwanzmakis und Blässhühner sind im Taschenbuch vertreten. Die Zeichnungen der unterschiedlichsten Tiere sind niedlich und authentisch, die Fakten interessant und unerwartet und die hinzugefügten Sprechblasen witzig.

WhatsApp Image 2018-02-24 at 19.07.28

Zusammenfassend ist „Halb so wild“ von Brooke Barker ein lockeres, lustiges und niedliches Buch, welches meine Erwartungen mehr als erfüllen konnte und daher verdiente 5 von 5 Sternen von mir bekommt.

Wen die Rezension neugierig gemacht hat, bekommt das Buch sowie alle Informationen dazu zum Beispiel hier:

https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Halb-so-wild/Brooke-Barker/Goldmann-TB/e496336.rhd
Dieses Buch wurde mir freundlicher Weise von der Randomhouse Verlagsgruppe kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Trotzdem entspricht die hier geschriebene Bewertung meiner wahren Meinung.
Advertisements

Kannst du gähnen wie Hyänen?

Es ist Schlafenszeit und auch die Tierkinder müssen nach einem langen, aufregenden Tag ins Bett. Ob Pinguin, Katze, Hyäne oder Känguru: auch die Tiere werden alle langsam müüüde..

WhatsApp Image 2017-09-26 at 20.11.27.jpeg

Im Buch ‚Kannst du gähnen wie Hyänen?‘ von Monica Sweeney (Autorin), Lauren Yelvington (Psychologin) und Laura Watkins (Illustratorin) ist am 03.04.2017 erschienen und auf 32 Seiten begleitet man die verschiedensten Tierbabys beim Einschlafen.

Neben einer süßen Geschichte um die Welt besticht das Buch mit tollen Einschlaftipps für die Eltern am Anfang des Buches. Denn ‚Kannst du gähnen wie Hyänen?‘ wurde von Psychologin Lauren Yelvington mitentwickelt, die Eltern zu (Ein-)Schlafproblemen berät. Besonders durch wiederholte Phrasen und Mitmach-Optionen in der Geschichte soll es wachen Kindern beim Müde werden helfen.

Besonders betont wird der wichtige Einfluss von Leseritualen bei der Einschlafroutine, was ich sehr gut finde.

WhatsApp Image 2017-09-26 at 20.11.27 (1)

Desweiteren ist mir sofort die wundervolle Zeichnung auf der Vorderseite ins Auge gesprungen. Kinderbuchillustratorin Laura Watkins verbreitet mit ihren tollen Kunstwerken einen ganz besonderen Zauber. Alle Bilder im Buch sind wunderschön gestaltet und sehr beruhigend. Der künstlerische Sternenhimmel im Hintergrund lädt zum Träumen ein, die Tierkinder und ihre Eltern sind ebenfalls sehr ansprechend gezeichnet.

Selbst als Erwachsene konnte ich mich noch sehr einfach in den magischen Illustrationen verlieren und so kann ich mir gut vorstellen, dass ‚Kannst du gähnen wie Hyänen?‘ ein Einschlafbuch ist, an dem Kindern und Eltern zusammen Spaß haben können.

WhatsApp Image 2017-09-26 at 20.15.59

Für 12,99 Euro bekommt man mit ‚Kannst du gähnen wie Hyänen?‘ ein kindgerechtes Einschlafbuch. Meine Erwartungen hat das Buch übertroffen und daher bekommt das gebundene Buch von mir 5 von 5 Sternen.

Wen die Rezension neugierig gemacht hat, bekommt das Buch sowie alle Informationen dazu zum Beispiel hier:

https://www.randomhouse.de/Buch/Kannst-du-gaehnen-wie-Hyaenen/Monica-Sweeney/Koesel/e509947.rhd
Dieses Buch wurde mir freundlicher Weise von der Randomhouse Verlagsgruppe kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Trotzdem entspricht die hier geschriebene Bewertung meiner wahren Meinung.