Lernen für Faule

Bestimmt kennen es viele aus Schule oder Studium: der Lernstoff türmt sich praktisch vor einem auf und doch kann man sich nicht zum Lernen motivieren. Oder selbst wenn man sich zum Lernen überwinden kann, ist es nicht sonderlich produktiv.
Wer Hilfe und Tipps zum Thema lernen möchte, ohne seine Faulheit zu sehr aufzugeben, der sollte sich definitiv das Buch „Lernen für Faule“ von Iris & Felicitas Komarek ansehen.

WhatsApp Image 2018-04-06 at 16.15.43

Das Buch ist am 11.09.2017 beim Südwest Verlag erschienen und umfasst 192 Seiten mit etwa 42 farbigen Bildern. Für 16,99 Euro kann man das Paperback erwerben.

„Lernen für Faule“ ist in sieben verschiedene Kapitel unterteilt, beginnend mit einem Selbsttest, bei dem man zu allererst den eigenen Lerntyp ermitteln kann. Auch dieser Grundlage werden im ersten Kapitel zuerst einige allgemeine Informationen zum Thema Lernen übermittelt.

WhatsApp Image 2018-04-06 at 16.15.43 (3)

Die weiteren Kapitel setzen sich nicht nur mit Motivation auseinandern, sondern auch mit Selbstakzeptanz. Dabei bittet das Buch die unterschiedlichsten Lernstrategien und Tipps: da ist für jeden etwas dabei. Ich selbst habe bereits während dem Lesen einige der Anregungen umgesetzt und auch wenn man natürlich nicht innerhalb weniger Minuten zum Superlerner wird, kann man doch so einiges aus den Kapiteln mitnehmen.

Mit einer Mischung aus Ernst und Witz , gibt das Buch dem Wort „Faul“ eine neue, positivere Bedeutung! „Lernen für Faule“ hat meine Erwartungen erfüllt und bekommt von mir daher verdiente 4,5 von 5 Sternen.

Wen die Rezension neugierig gemacht hat, bekommt das Buch sowie alle Informationen dazu zum Beispiel hier:

https://www.randomhouse.de/Paperback/Lernen-fuer-Faule/Felicitas-Komarek/Suedwest/e521693.rhd#info
Dieses Buch wurde mir freundlicher Weise von der Randomhouse Verlagsgruppe kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Trotzdem entspricht die hier geschriebene Bewertung meiner wahren Meinung.
Advertisements

Make-Up

Welches Make-Up passt zu mir? Was ist Foundation? Wo trägt man Highlighter auf? Und wie finde ich die richtige Concealer-Farbe?

Diese Fragen und viele mehr beantwortet Make-Up Artistin, Haarstylistin und Visagistin Xelly Cabau van Kasbergen in ihrem Buch ‚Make-UP‘. Das am 17.04.2017 im Südwest Verlag erschienene Buch ist mit 160 illustrierten Seiten bestückt. Mit etwa 200 Farbfotos und Abbildungen sowie Step-by-Step Bildern ausgestattet gibt Niederländerin Xelly in diesem Buch genaue Anleitungen und Tipps.

WhatsApp Image 2017-05-27 at 15.58.36

Ich war positiv überrascht, wie einfach das Buch geschrieben ist. Selbst als Anfänger ist dies definitiv ein Buch, mit dem man viel anfangen kann. Autorin Xelly Cabau van Kasbergen geht nicht davon aus, dass sich alle Leser schon super mit Make-Up auskennen und geht daher sehr detailiert auf alle möglichen Bereiche ein und erklärt auch altbekannte Grundbegriffe des Schminkens anschaulich für Beginner.

WhatsApp Image 2017-05-27 at 19.01.19

Gerade für junge Mädchen zwischen 11 und 14 Jahren stelle ich mir dies Büchlein sehr hilfreich vor. Es hätte auch mir in der Jugend geholfen und mir so manchen Make-Up Fauxpas erspart. Besonders gut hat mir auch gefallen, dass die Autorin wiederholt betont, dass es wichtig ist, sich selbst treu zu bleiben und man nicht zu viel Make-Up tragen sollte; nur, um die eigene Schönheit zu betonen.

WhatsApp Image 2017-05-27 at 19.01.19 (1)

Obwohl es als Buch für Anfänger gedacht ist und diese auch wirklich gut und umfangreich an das Thema Make-Up heran trägt, hätte ich mir als „Fortgeschrittene“ ein paar einfache Looks zum Nachschminken gewünscht oder gerne auch bestimme Augenmake-Ups je nach Augenfarbe.

Aber das ist kritisieren auf hohem Niveau. Im Großen und Ganzen hat mir das Buch sehr gut gefallen und selbst alte Hasen können noch den ein oder anderen Trick daraus lernen. Daher hat sich ‚Make-Up‘ 4 von 5 Sternen verdient.

Wen die Rezension neugierig​ gemacht hat, bekommt das Buch sowie alle Informationen dazu zum Beispiel hier:

https://www.randomhouse.de/Buch/Make-Up/Xelly-Cabau-Van-Kasbergen/Suedwest/e509952.rhd
Dieses Buch wurde mir freundlicher Weise von der Randomhouse Verlagsgruppe kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Trotzdem entspricht die hier geschriebene Bewertung meiner wahren Meinung.