Was wir tun, wenn es an der Haustür klingelt – Die Welt in überwiegend lustigen Grafiken

Sein wir einmal ehrlich zu uns? Was tun wir wirklich, wenn es an der Haustür klingelt? Katja Berlin und Peter Grünlich haben auf diese und viele weitere Alltagsfragen lustige und oftmals fast schon zu realistische Antworten zusammen getragen.

WhatsApp Image 2017-07-11 at 20.14.13

„Was wir tun, wenn es an der Haustür klingelt“ verspricht genau das, was der Titel vermuten lässt. Auf 208 Seiten gibt es in dem Taschenbuch unglaublich viele farbige Grafiken und Diagramme, die Situationen des Alltags aufgreifen und lustig verpacken.

Dieses Buch ist, wie die anderen ihrer Reihe, ein leichtes Werk für zwischendurch. Wer etwas anspruchsvolles zu Lesen sucht, wird hier zwar nicht fündig werden, aber bekommt dafür ein witziges Buch, welches einem ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern kann.

WhatsApp Image 2017-07-11 at 20.14.13 (1)

Für 9,99 Euro bekommt man mit „Was wir wirklich tun, wenn es an der Haustür klingelt“ ein Buch, was hält was es verspricht. Dieses Werk vom Heyne Verlag hat mich wieder einmal überzeugt. Daher bekommt es 5 von 5 Sternen.

Wen die Rezension neugierig​ gemacht hat, bekommt das Buch sowie alle Informationen dazu zum Beispiel hier:

https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Was-wir-tun-wenn-es-an-der-Haustuer-klingelt/Katja-Berlin/Heyne/e419816.rhd
Dieses Buch wurde mir freundlicher Weise von der Randomhouse Verlagsgruppe kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Trotzdem entspricht die hier geschriebene Bewertung meiner wahren Meinung.

Wo wir benutztes Geschirr hinstellen – Die Welt in überwiegend lustigen Grafiken

Was Frauen wirklich meinen, wenn sie „Bitte?!“ sagen und was Männer wirklich glücklich macht: Dies und noch viel mehr offenbart das Buch „Wo wir benutztes Geschirr hinstellen – Die Welt in überwiegend lustigen Grafiken“ von Peter Grünlich und Wanda Friedhelm. Auf den 192 Seiten des Taschenbuches wird man sich ein Grinsen nicht verkneifen können.

WhatsApp Image 2017-06-02 at 20.01.59 (2)

Dieser Teil nimmt dabei besonders die Unterschiede zwischen Männern und Frauen auf die Schippe. Sowohl die Damen als auch die Herren der Schöpfung bekommen dabei auf jeden Fall ihr Fett weg und wie auch schon beim Vorgänger findet man sich oder Bekannte sehr häufig in den lustigen Grafiken wieder.

Dieses Buch ist genau so lustig wie bereits die anderen Bücher aus der Reihe und versorgt den Leser immer wieder mit spritzigen neuen Witzen.

WhatsApp Image 2017-06-02 at 20.01.59

„Wo wir benutztes Geschirr hinstellen“ ist schnell und einfach zu lesen. Besonders für z.B. eine langweilige Bahnreise ist dieses Buch perfekt geeignet, weil es einem die Zeit versüßt und schneller vergehen lässt.

Der Heyne Verlag hat für 9,99 Euro mal wieder ein sehr lustiges Werk Zustande gebracht! Ein Muss für alle, die sich selbst nicht zu ernst nehmen. „Wo wir benutztes Geschirr hinstellen – Die Welt in überwiegend lustigen Grafiken“ hat sich 5 von 5 Sternen verdient!

Wen die Rezension neugierig​ gemacht hat, bekommt das Buch sowie alle Informationen dazu zum Beispiel hier:

https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Wo-wir-benutztes-Geschirr-hinstellen/Peter-Gruenlich/Heyne/e451239.rhd
Dieses Buch wurde mir freundlicher Weise von der Randomhouse Verlagsgruppe kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Trotzdem entspricht die hier geschriebene Bewertung meiner wahren Meinung.