15-Minuten-Fitness ohne Geräte

Wer schlank oder zumindest fitter werden möchte, hat nicht immer Lust, sich ins Fitnessstudio zu schleppen. Doch zum Glück gibt es auch viele tolle Übungen, die man von zu Hause aus ohne Geräte machen kann.

WhatsApp Image 2018-05-04 at 21.10.57 (3)

In tollen 15 Minuten Workouts verpackt präsentiert Hannah Fühler in ihrem Buch „15-Minuten-Fitness ohne Geräte“ eben genau diese Art von Übungen. Neben 80 Seiten umfasst dieses Taschenbuch auch eine DVD, auf der es alle Workouts nochmal zum Angucken und mitmachen gibt. Das Buch ist am 27.03.2017 im Bassermann Verlag erschienen und ist für 7,99 Euro zu erstehen.

Neben vielen tollen Übungen, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittenere, gibt es in diesem Buch viel allgemeine Tipps zum gesunden und erfolgreichen Abnehmen. Auch einen Crash-Kurs zu den wichtigsten Muskeln gibt es; so lernt man genau, welche Muskeln man mit welchen Workouts trainieren kann. Auf der letzten Seite gibt es sogar einen vorgefertigten Trainingsplan.

WhatsApp Image 2018-05-04 at 21.10.57 (1)

Ob man den Oberkörper definieren will oder das typische Bauch-Beine-Po-Workout absolvieren will: in dem Buch „15-Minuten-Fitness ohne Geräte“ findet man beides. Die Übungen sind mit vielen Farbfotos unterlegt und verständlich erklärt.

Mich hat dieses Buch von vorne bis hinten überzeugt und daher bekommt „15-Minuten-Fitness ohne Geräte“ von mir verdiente 5 von 5 Sternen.

Wen die Rezension neugierig gemacht hat, bekommt das Buch sowie alle Informationen dazu zum Beispiel hier:

https://www.randomhouse.de/Paperback/15-Minuten-Fitness-ohne-Geraete-+-DVD/Hannah-Fuehler/Bassermann/e503681.rhd
Dieses Buch wurde mir freundlicher Weise von der Randomhouse Verlagsgruppe kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Trotzdem entspricht die hier geschriebene Bewertung meiner wahren Meinung.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s